Wanderfreunde "Fidelio" Obererbach
Wanderfreunde "Fidelio" Obererbach

Bericht Wanderung nach Thalheim

Nachlese Herbstwanderung nach Thalheim

Bei herrlichem (Fidelio) Wetter am letzten Samstag, den 16. November 2019, so begaben sich neunzehn hochmotivierte Fidelios auf eine fast 12 km lange Wanderstrecke. Von der Dorfmitte in Obererbach aus, starteten sie um 12.30 Uhr und wanderten über den neuen Weg nach Hundsangen, dann überquerte man die Obererbacher Straße und nahmen den Landwirtschaftsweg, welcher bis zum Gartencenter an der B 8 führt. Vom Sportplatz in Hundsangen, so ging es weiter durch den Wald in Richtung Molsberg. In der Struth in Molsberg ist man dann abgebogen und gelangte so auf den langen Waldweg nach Thalheim, welcher durch den vergangen Regen und auch durch maschinelle Waldarbeiten schlammig und schwer zu begehen war.

Gegen 15.30 Uhr waren die Wanderer*innen dann am Ziel. Sechszehn weitere Teilnehmenden Fidelios, welche nicht so gut zu Fuß sind, haben den direkten Weg nach Thalheim mit ihren Pkw‘ gewählt und erwarteten die Wandergruppe in einer sogenannten „Zunftscheune“. Schon im März des Jahres, hatte man die Scheune für November reservieren lassen, da diese von etlichen Vereinen beliebt ist. In der sehr gut beheizten und urigen Scheune hatte man auch das bestellte Essen eingenommen, und diejenigen, welche mit durstigen Kehlen wanderten, kamen mit allerlei Getränken auch nicht zu kurz. Gegen 18.30 Uhr und 19.00 Uhr ließ man den schönen Tag beenden, indem alle Fidelios in Fahrgemeinschaften wieder nach Hause kamen.

 

Zu den Bildern

 

 

ZUr Startseite

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Will